Internet-Café

Die Vermittlung von Fachwissen, insbesondere im Hinblick auf bessere Berufschancen, Aufzeigen alternativer Umgangsmöglichkeiten mit dem Computer, Mädchenmedienarbeit und die pädagogische Betreuung der Angebote sind wichtige Aufgaben der Medienpädagogik.
Medienpädagogische Arbeit sollte immer aktuell und vielfältig sein und es bedarf ständiger Fortbildungen, aber auch der Spaß an Computerspielen, Surfen und Chatten darf nicht zu kurz kommen.

  • Insgesamt neun Rechner stehen Besuchern ab 18 Jahre zum Surfen, Chatten, E-Mail-lesen und Spielen zur Verfügung.
  • Größeren Gruppen steht das Internet-Cafe auch außerhalb der Öffnungszeiten nach vorherigen Anmeldung zur Verfügung.
  • Besuchern, die unerfahren sind im Umgang mit Computern, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen bei Recherchen und Bewerbungsschreiben.
  • Internetführerscheinkurse für Kinder
  • Spielecrashkurs für Eltern

Kleine Snacks, Kaffee und alkoholfreie Getränke können zu günstigen Preisen gekauft werden. Surfen und spielen kosten 1 Euro pro Stunde. Wer regelmäßig zum Spielen kommen möchte, kann ein Spieleabo (Monatsbeitrag) buchen.

Öffnungszeiten

Di bis Sa von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.