COMMON HOLLY – 30. Jan 2020

kb_common holly_klein
Wer/Was
COMMON HOLLY
+ Francis Of Delirium
in der Aula der ehem.
Geschwister-Scholl-Schule - Trier
Wann
Donnerstag, 30. Januar 2020
Wo
(Karte)
Veranstalter
Disco Destruction 3000

« zum Veranstaltungskalender

Exhaus & DiscoDestruction3000 präsentieren: 

kb_Common Holly_by Max Taeuschel & Aaliyeh Afshar1

Common Holly ist das Alias der Singer/Songwriterin Brigitte Naggar aus Montreal, Kanada. Sie spielt mit ihrer Band eine Mischung aus verträumten Indierock und Dark Folk. Soeben hat sie ihr zweites Album “When I say to you Black Lightning” (Solitaire Records) veröffentlicht. Die Platte ist experimenteller als Naggar‘s Debüt aus dem Jahr 2017 geworden. Es ist rauer, lauter und atonaler. Es fühlt sich nervöser an, aber trotzdem nett ohne dabei die Verwundbarkeit der älteren Songs zu verlieren. Tauscht Trauer gegen die heilenden Kräfte des Zorns und die Stärke des Beobachtens, Erkennens und Konfrontierens ein.

Wenn es bei “Playing House” um persönliche Turbulenzen ging, geht es bei “WISTYBL” um die emotionalen Herausforderungen der Menschheit und darum, wie wir sie als Individuen angehen. Ersteres drehte sich um eine Person und einen Herzschmerz, während letzteres verschiedene Charaktere umkreist, mit denen Naggar beobachtet oder interagiert hat – romantisch oder auf andere Weise, deren Geschichten sich in einer wunderlich unterhaltsamen Geschichte des Kampfes und des daraus resultierenden emotionalen Wachstums verbinden.

Wir freuen uns auf diese spannende Band aus Kanada und die damit verbundene Konzert-Premiere in der Aula der ehemaligen Geschwister-Scholl-Schule in Trier-Nord.  Adresse: St. Mergener Str. 1, 54292 Trier. Lasst euch überraschen und schaut vorbei!


Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional erhältlich. Ein Support wird noch bekannt gegeben.

Links:
https://www.commonholly.com/
https://commonholly.bandcamp.com/

((Ticket-Link)) || ((Facebook-Veranstaltungslink))

Kommentare sind geschlossen.